Ansatz für eine durchgängige und konsequente Kreislaufwirtschaft – die Umwelt zum Vorbild.

Unser Anspruch ist, dass alle Produkte – auch nach ihrer Lebensdauer – wieder in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt werden können. Alle unsere Produktmaterialien und Verarbeitungsprozesse wurden in 6 Kategorien geprüft.

 

  • Material-Gesundheit
  • Material-Rezyklierbarkeit
  • Erneuerbare Energien
  • Carbon Management
  • verantwortungsvoller Umgang mit Wasser
  • soziale Verantwortung

 

 

Die gesamte SALZER Produktpalette ist auf dem Cradle to Cradle Certified® Silver Level zertifiziert!

Hier geht’s zur offiziellen Seite von Cradle to Cradle Certified®.

 

Wesentliche Aspekte dabei sind die Energieeffizienz, sowie Menge und Qualität des betrieblichen Abwassers. Bei der Beschaffung von
Rohstoffen und der Auswahl unserer Lieferanten nimmt das Prinzip der Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert ein. Aktiver Umweltschutz und schonende Produktionsprozesse sind eine wichtige Säule unserer Unternehmenstradition.

 

Download des aktuellen Zertifikats

 

Seit mehr als 10 Jahren berechnen wir regelmäßig einen CO2-Footprint. Das CO2-Modell wurde nach ISO 14044 (Ökobilanz) mit Berücksichtigung der CO2-Fixierung im Wald (toe1) und im Produkt (toe2) gemäß CEPI-10-toes-model von denkstatt erstellt. Er soll ein möglichst realistisches Bild aller durch unsere Produktion direkt und indirekt ausgestoßenen CO2-Mengen darstellen und umfasst sämtliche Roh- und Hilfsstoffe von der Wiege bis zu unserem Werkstor (cradle to gate).

 

Auf dieser Basis können wir strategische Entscheidungen zur weiteren Reduktion des von uns verursachten CO2 ergreifen. Hier geht’s zu detaillierteren Informationen!

 

FSC® ist ein Nachweis, dass Produkte aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen. Die SALZER PAPIER hat sich für das FSC® – Credit System entschieden: Ein bestimmter Prozentsatz der Gesamtproduktion wird als FSC® Menge verkauft. 

 

Download des aktuellen Zertifikats

 

PEFC ist der Nachweis, dass Produkte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

Bei SALZER PAPIER ist die PEFC – Prozentsatzmethode in Anwendung: Der Anteil der eingekauften Zellstoffe gilt als PEFC Anteil der gesamten Produktion. 

 

Download des aktuellen Zertifikats

Im Qualitätsmanagement werden alle Maßnahmen zur Verbesserung von Organisation, Prozessen und Produkten im Unternehmen organisiert.

 

Das Umweltmanagement sichert die nachhaltige Umweltverträglichkeit der betrieblichen Produkte und Prozesse.

 

Download ISO 9001:2015 & Download ISO 14001:2015

 

Für HACCP werden mögliche Hygienerisiken im Produktionsprozess analysiert und bewertet, um eine einwandfreie und sichere Produktion von Produkten mit Lebensmittelkontakt zu gewährleisten.

 

 

Download des aktuellen Zertifikats

 

Ziel der betrieblichen Gesundheitsförderung ist es, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, Gesundheit zu stärken und das Wohlbefinden der MitarbeiterInnen zu verbessern. SALZER PAPIER ist seit 2008 mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet.

 

„Sicher und g’sund bei SALZER“ ist für uns nicht nur ein Spruch!

 

Neben der Auszeichnung „betriebliche Gesundheitsförderung“ der Österreichischen Gesundheitskasse und der erforderlichen Arbeitskleidung unterstützen wir unsere MitarbeiterInnen auch durch regelmäßige Mitarbeiter- und Feedbackgespräche, um das Arbeitsklima und das Wohlbefinden abzufragen und eventuelle Schwierigkeiten schon im Vorfeld abzufangen.

 

  • Jährliche Lärmmessung
  • Hörtest
  • regelmäßiger Sehtest & geförderte Bildschirmbrille
  • COVID-19 Schutzmaßnahmen, Angebot der betrieblichen Impfung & Testung
  • Burn-Out-Prävention
  • Arbeitsmedizinisches Angebot (Impfungen, Beratung)
  • Arbeitspsychologisches Angebot (Beratung, Workshops)