Salzer Formtech GmbH ist ein Teil der Salzer Gruppe und damit einer von 3 Betrieben am Standort St. Pölten, der sich als unabhängiges Privatunternehmen über Generationen in Familienbesitz befindet.

 

1972

Gründung der Abteilung Kunststoff in der Salzer Papier

Die Salzer Papier GmbH stieg im Jahr 1971 in den Bereich Kunststoff ein. Damit wurde der Grundstein für die heutige Salzer Formtech GmbH (SFT) gelegt.

1972 - Gründung der Abteilung Kunststoff in der Salzer Papier

1989

Ausgliederung als eigene Kunststoffverarbeitung Ges.m.b.H.
1989 - Ausgliederung als eigene Kunststoffverarbeitung Ges.m.b.H.

Im Jahr 1989 wurde die SALZER FORMTECH GmbH – als Kunststoffproduktionsbetrieb – ausgegliedert.

1995

Umbenennung in Salzer Formtech GmbH.

1995 erfolgte schließlich die Umbenennung in Salzer Formtech GmbH.

 

 

1995 - Umbenennung in Salzer Formtech GmbH.

2018

Kollaborative Roboter in der Produktion
2018 - Kollaborative Roboter in der Produktion

Anschaffung bzw. Installation von Leichtbaurobotern für ausgewählte Produktionsaufgaben.

2019

Umzug in das neue Bürogebäude

2018 fand der Umzug in das von der Tosaco errichtete « Haus56 » statt. Das Bürogebäude besteht gänzlich aus vorgefertigten Holzkomponenten, die auf der Baustelle zusammengestellt wurden. So konnte das Bürohaus inklusive Bodenplatte innerhalb von nur sechs Monaten errichtet werden.

(Bild Copyright Kurt Hoerbst)

2019 - Umzug in das neue Bürogebäude

2020

Produktportfolioerweiterung auf EPP
2020 - Produktportfolioerweiterung auf EPP

Bereits im Jahr 2019 wurde die erste Produktionsmaschine angekauft, die neben Formteilen aus expandiertem Polystyrol (EPS) und Piocelan auch Formteile aus expandiertem Polypropylen (EPP) produzieren kann.

2022

50 Jahre Salzer Formtech GmbH

Gemeinsam mit unserem Team schaffe wir nachhaltig BESONDERES.