zurück zur Übersicht

Wasserzeichen

Ein Wasserzeichen erkennt man, in demman das Papier gegen das Licht hält. Es entsteht auf einer Langsiebmaschine, indem am Egouteur feine Kupferfäden in das noch nasse Papier drücken und die Fasern dort verdrängen. Durch diese etwas dünneren Stellen im Papier scheint etwas mehr Licht durch.