News

                 
24.04.2017

Erfolgreicher Abschluss des Lehrlingsprojektes

Gemeinsam mit nfb – Niederösterreichische Forschungs- und BildungsgmbH – wurde nun das Projekt „Filmdreh bei Salzer Papier“ erfolgreich abgeschlossen.

5 Studentinnen des Lehrgangs Medientechnik der FH St. Pölten waren mit Begeisterung bei den Dreharbeiten vor Ort im Einsatz. Im Rahmen des Unterrichtes wurde der Lehrlingsfilm mit der Note „Sehr gut“ belohnt.

Unsere drei Lehrlinge Patrick Grasl, Erik Böhm und Benjamin Koppensteiner zeigen bei diesem Kurzfilm ihren vielfältigen Aufgabenbereich. Zielgruppe des Filmes sind potentielle Lehrlingskandidaten, ihnen soll Lust auf einen interessanten Job als Papiertechniker bei Salzer Papier gemacht werden.

Der Film ist auf unserer Website und bei Youtube abrufbar.

Bitte weitererzählen und den Link teilen, danke!

http://www.salzer.at/karriere/lehre-papiertechnikerin/

           
21.04.2017

Neues von der Mailänder Buchmesse

Reges Interesse beim Stand von Salzer Papier und seinem italienischen Vertriebspartner ECOPAPER. Die Messe ist gut besucht und auch unser Designpapier Salzer TOUCH regt zu Erfahrungsaustausch und potentiellem Interesse seitens Druckereien und Verlagen an.

Noch bis 23. April 2017, Halle 2, Stand C06!

           
19.04.2017

Erste Impressionen der Mailänder Buchmesse

Gemeinsam mit unserem italienischen Vertriebspartner ECOPAPER präsentiert Verkaufsleiterin Erika Pfaffinger Design- und Buchpapiere auf der erstmals stattfindenden Messe in Mailand.

Unser Motto lautet „TOUCH back to the future“ und das gleichnamige Notizbuch, natürlich auf dem Designpapier TOUCH gedruckt, ist jetzt schon der Renner bei Kunden und Interessenten.

Wir freuen uns auf reges Interesse und viele Besucher auf dem einladenden Messestand (noch bis 23. April 2017, Halle 2, Stand C06)!

           
06.04.2017

Salzer Papier auf der Mailänder Buchmesse 2017

Mit unserem Partner ECOPAPER aus Udine, Italien, sind wir Mitte April 2017 auf der Mailänder Buchmesse vertreten, die erstmals stattfinden wird.

Unter dem Motto „TOUCH back to the future“ wird unser Designpapier Salzer TOUCH in all seinen Facetten präsentiert.

Unsere Verkaufsleiterin Erika Pfaffinger wird in Kürze direkt von der Messe berichten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch: 19. – 23. April 2017, Halle 2, Stand C06!

           
06.04.2017

La nuit du livre, Paris

Salzer Papier war auf der stimmungsvollen „Nacht des Buches“ in Paris am 13. März 2017 vertreten.

Bie dieser Veranstaltung werden von einer namhaften Jury die schönsten Bücher des Jahres gewählt und ausgezeichnet. Dabei kommen Autoren, Verleger und die Buchpapierhersteller zum Zug.

„Derrière chaque livre se cachent 2 talents:
celui d’un auteur et celui d’un fabricant.“

Verkaufsdirektor Harald Egger und seine Kollegin Erika Pfaffinger, Verkaufsleiterin bei Salzer Papier, traten gemeinsam mit unserem Vertriebspartner in Frankreich, Agency Barki, auf. Pierre Barki (Foto Mitte) war sichtlich stolz über die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Papierfabrik, Verleger und seiner Agentur.

Übrigens: das Buch mit der Präsentation der nominierten Bücher wurde auf unserem Designpapier Salzer Touch white 120 g gedruckt.

           
03.04.2017

Neue Druckwerke auf Salzer Papier

Gedruckt auf Salzer Design Papier white 1.8 und 1.5

Das Buch Remodeling von Kumi Hirai & Anneke Hymmen besticht durch traumhafte Bilder. Die Aufnahmen kommen auf unserem Design Papier besonders gut zur Geltung.

Gedruckt auf Salzer Design Papier white 1.8 und 1.5

           
09.12.2016

Steiner´s Diary, About Architecture Since 1959

Gedruckt auf Salzer Eos, Vol. 2.0, sonderextraweiß / Copyright: Dietmar Steiner, Vienna and Park Books, Zurich

Gedruckt auf Salzer Eos, Vol. 2.0, sonderextraweiß / Copyright: Dietmar Steiner, Vienna and Park Books, Zurich

Der renommierte österreichische Architekt Dietmar Steiner hat eine umfassende, sehr persönliche Zusammenschau über das Architekturgeschehen der vergangenen Jahrzehnte herausgebracht.

Bei der Buchpräsentation waren die Gäste sehr von der Leichtigkeit dieses Druckwerkes angetan, für das unser Salzer Eos Papier eingesetzt wurde.

           
02.12.2016

Salzburger Festspielprogramm, gedruckt auf Salzer Papier

Gedruckt auf Salzer Design white, Vol. 1.5, 80 g, Cover 300 g / Copyright: Salzburger Festspiele / Anne Zeuner

Gedruckt auf Salzer Design white, Vol. 1.5, 80 g, Cover 300 g / Copyright: Salzburger Festspiele / Anne Zeuner

Bei der Jahrespressekonferenz der Salzburger Festspiele 2017 präsentierten (v.l.n.r.) Bettina Hering (Leitung Schauspiel), Markus Hinterhäuser (Intendant), Helga Rabl-Stadler (Festspielpräsidentin) und Florian Wiegand (Leitung Konzert) das neue Programm.

Gedruckt ist diese Publikation auf unserem bewährten Salzer Design Papier und wir sind stolz darauf, somit Teil des Programmes dieser hochkarätigen Veranstaltung zu sein.

           
11.11.2016

HACCP Zertifizierung erfolgreich!

Wir sind HACCP zertifiziert nach EN15593! Nach großen Anstrengungen des HACCP Projektteams und aller MItarbeiter bei der Umsetzung der zahlreichen Verbesserungsmaßnahmen, konnte die HACCP Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen und seitens ÖQS ein HACCP Zertifikat ausgestellt werden. HACCP ist ein System zur Evaluierung, Bewertung und Minimierung möglicher Hygienerisiken, um eine sichere Produktion von Verpackungsmaterialien für den Lebensmittelkontakt zu gewährleisten. 

reglogo_fa_eng2

           
31.10.2016

Kinderbuch auf Salzer Touch

Gedruckt auf Salzer Touch white, Vol. 1.2, 150 g Copyright: Hanser Verlag / r. Kipling / Der Schmetterling, der mit dem Fuß aufstampfte

Gedruckt auf Salzer Touch white, Vol. 1.2, 120 g Copyright: Hanser Verlag / r. Kipling / Der Schmetterling, der mit dem Fuß aufstampfte

Rudyard Kipling, Autor des berühmten Dschungelbuchs, erzählt in 13 herrlich komischen Geschichten die Schöpfungsgeschichte auf seine charmante Art und Weise.

Gedruckt ist das Buch auf Salzer Touch Papier, leicht lesbar und gut begreifbar, dank seiner wunderbaren Haptik. Die detailgetreuen Illustrationen von Kathrin Schärer tragen das ihre zu diesem schönen Lesegenuss bei.

Ein Auszug: Der eigentlich kleinnasige Elefant bekommt nur deshalb einen langen Rüssel, weil er allzu neugierig auf das Maul des Krokodils schaut. Das faule Kamel hat seinen Höcker, weil es jede Frage mit „Rutsch mir den Buckel runter“ beantwortet.

Ein literarischer Leckerbissen für Kinder und Erwachsene!

           
21.10.2016

Salzer Papier auf der Frankfurter Buchmesse 2016

buchmesse_2016Auch heuer wieder ist Salzer Papier auf der Frankfurter Buchmesse prominent vertreten. Erika Pfaffinger, Verkaufsleiterin für Buch- und Designpapier, stellt gemeinsam mit ihren Kolleginnen der Firma Geese Neuheiten im Papiersektor vor.

Das brandaktuelle Kochbuch von Tim Mälzer „Die Küche“, gedruckt auf Salzer Touch, wird am Messestand des Mosaik Verlages präsentiert. Die Buchmesse läuft noch bis 23. Oktober 2016.

           
18.10.2016

Salzer Touch: Papier, das die Sinne berührt...

Gedruckt auf Salzer Touch white, Vol. 1.2, 150 g Copyright: Brandstätter Verlag / O. Trific, K. Seiser / USA Vegetarisch

Gedruckt auf Salzer Touch white, Vol. 1.2, 150 g Copyright: Brandstätter Verlag / O. Trific, K. Seiser / USA Vegetarisch

Das neue Kochbuch „USA Vegetarisch“, erschienen im Brandstätter Verlag, macht Lust auf Kochen & Genuss. Unser Designpapier Salzer Touch berührt auch hier die Sinne des Genießers, seine außergewöhnliche Haptik und die brillante Bildschärfe lassen selbst einfache Gerichte zu verlockenden Gaumenfreuden werden.

 

Gedruckt auf Salzer Touch white, Vol. 1.2, 120g Copyright: Mosaik Verlag / Tim Mälzer / Die Küche

Gedruckt auf Salzer Touch white, Vol. 1.2, 120g Copyright: Mosaik Verlag / Tim Mälzer / Die Küche

Tim Mälzer hat sein „Best of Album unplugged“, sein bisher persönlichstes Kochbuch mit dem einfachen Titel „Die Küche“, erschienen im Mosaik Verlag, herausgegeben. Auch hier bietet das Papier Salzer Touch die ideale Grundlage für Rezepte und Fotos höchster Qualität. Konturenscharfe Bilder und der natürliche Charakter der Papieroberfläche stellt den Genuss des Lesers an oberste Stelle.

           
20.09.2016

Salzer Papier unterstützt Teach for Austria

Eine einzige Lehrkraft kann Lebenswege verändern. Daher unterstützt Salzer Papier teach for Austria, um allen Kindern und Jugendlichen die Grundlage für gesellschaftliche und wirtschaftliche Teilhabe, die diese Kinder sonst vielleicht nicht haben würden, mit zu ermöglichen.

           
13.06.2016

Termine papierbar 2016 – Treffen Sie uns!

Termine papierbar 2016 – Treffen Sie uns!

Wir laden ein: die papierbar, seit Jahren eine feste Instanz im Dialog mit unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Schmunzeln Sie beim Exkurs zum Thema Haptik oder schauen Sie dem Drucker Ihres Vertrauens über die Schulter. Unsere papierbar bietet den Raum für einen schönen Abend mit netten Gesprächen und Erfahrungen rund um das Thema Papier.

Sie und Ihre Begleitung sind herzlich eingeladen, Start ist jeweils um 18.00 Uhr. Anmeldungen bitte an Erika Pfaffinger per e-mail.

  • Berlin, 8. Sept. 2016, Die Lettertypen
  • Stuttgart, 14. Sept. 2016, Imme
  • München, 15. Sept. 2016, Le Florida
  • Essen, 22. Sept. 2016, Letterjazz
           
09.05.2016

Integriertes Managementsystem - Audit erfolgreich absolviert

Integriertes Managementsystem - Audit erfolgreich absolviert

Mit Erfolg wurde auch 2016 wieder das externe Überwachungsaudit des integrierten Managementsystems der Salzer Papier GmbH gemeistert und die Zertifikate der ISO 9001 (Qualität) und ISO 14001 (Umwelt) sowie von PEFC und FSC verliehen.

           
11.02.2016

Endlich geschafft: 2015 - 0 Unfälle!

Endlich geschafft: 2015 - 0 Unfälle!

Noch vor einigen Jahren waren Arbeitsunfälle und die damit verbundenen Leiden sowie Ausfallszeiten in unserer Branche und auch in der Salzer Papier GmbH allgegenwärtig. In den Jahren 1995 – 2004 waren jedes Jahr zwischen 10 und 20 Arbeitsunfälle mit Ausfallszeiten, zum Teil mit schweren Verletzungen, zu beklagen. Durch konsequente Unfallprävention konnte in den Jahren 2005 bis 2014 dieser Wert mit 2-7 Unfällen mit Ausfallszeiten reduziert werden. Dabei war auch zu beobachten, dass die schwere der Verletzungen deutlich zurückging.

2015 konnte dann endlich das lange gesetzte Ziel erreicht werden: NULL UNFÄLLE! Herzlichen Glückwunsch dazu dem gesamten Salzer Team, das durch Einhaltung der Sicherheitsregeln dazu maßgeblich beigetragen hat. Besonderer Dank für Ihr Engagement gilt den Sicherheitsvertrauenspersonen (Hr. Schwarz, Hr. Ambichl, Hr. Panzer, Hr. Grießler), der Sicherheitsfachkraft (Hr. Permoser) sowie dem Team der Betriebsärzte von IBG, und den für die Umsetzung und als Vorbild verantwortlichen Vorgesetzten, die alle zusammen großen Anteil an der erfolgreichen Präventionsarbeit hatten.

           
09.10.2015

Mehr als 300 Besucher am Tag der offenen Tür

CIMG0862Am 9.10. luden die Firmen der Salzer Gruppe in St. Pölten zum Tag der offenen Türe ein. Mehr als 300 Besucher, Schulklassen, Familien unserer Mitarbeiter und interessierte St. Pöltner nutzen die Gelegenheit, unsere Betriebe zu besuchen.

 

Herzlichen Dank an Alle, die mitgeholfen haben!

           
01.03.2015

Integriertes Managementsystem – Überwachungsaudit geschafft!

Integriertes Managementsystem – Überwachungsaudit geschafft!

Erfolgreich konnte auch 2015 wieder das externe Übewachungsaudit des integrierten Managementsystems der Salzer Papier GmbH gemeistert werden. Die Anwendung der ISO 9001 (Qualität) und ISO 14001 (Umwelt) sowie von PEFC und FSC wurden in einem gemeinsamen Audit überprüft.

           
01.01.2015

Betriebliche Gesundheitsförderung – Gütesiegel verlängert!

Betriebliche Gesundheitsförderung – Gütesiegel verlängert!

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind uns ein wichtiges Anliegen. Im Jänner 2015 wurde der Salzer Papier GmbH für die Jahre 2015 – 2017 wieder das Gütesiegel des Netzwerkes für betriebliches Gesundheitsmanagement verliehen.

           
01.10.2014

Salzer Papier nimmt neues System zur Bahninspektion und Abrissüberwachung in Betrieb.

Salzer Papier nimmt neues System zur Bahninspektion und Abrissüberwachung in Betrieb.

Das neue Bahninspektionssystem von ISRA Vision / Parsytec findet lückenlos kleinste Fehlstellen im Papier. Dies ermöglicht einerseits eine bessere Möglichkeiten Fehlstellen zu finden und herauszunehmen, andererseits jedoch auch die Ursache von Fehlern zu finden und diese zukünftig zu vermeiden.